So Damn Easy Going (schwedische OmU)

FSK 12 91 min Drama, Komödie, Liebesfilm

Produktion: Schweden 2022

Verleih: Salzgeber

Darsteller: Tuva Albino, Emil Algpeus, Mats Blomgren

Regie: Christoffer Sandler

Queerfilmnacht

Joanas Leben gleicht dank der Diagnose AHDS einer wilden Achterbahnfahrt. Als sie sich verliebt, schlägt nun auch noch ihr Herz Purzelbäume...

Blitzlichter feuern permanent in Joanas Kopf. Stillsitzen? Geht nicht. Die 18-jährige Joana (Nikki Hanseblad) hat ADHS und sie hat sich in Audrey (Melina Benett Paukkonen) verliebt. Die coole junge Frau ist wie Joana im zweiten Jahr der Oberstufe an einer Schule in Schweden. Joana kommt ohne Medikamente nicht klar. Geld dafür hat sie keines mehr. Ihr Vater ist depressiv, also muss das Geld woanders herkommen. In diesem wilden Taumel wird Audrey zum Halte- und Orientierungspunkt. Aber auch die Liebe - die erste zumal - stürzt sie in einen wilden Taumel und lässt die Lichter leuchten.
Der schwedische Regisseur Christoffer Sandler taktet seine bittersüße Liebesgeschichte SO DAMN EASY GOING so gedankenschnell wie es im rothaarigen Kopf tost. Das kann schon mal nervös machen. Man möchte Nikki Hanseblad eine Hand auf die wippenden Beine legen, so wie es ihre Freundin beruhigend tut. Die hohe Frequenz vermittelt eine Ahnung davon, was die junge Frau umtreibt und gibt der Schulromanze zugleich einen spannenden Rhythmus.

Verfügbare Formate:
OmU
Queerfilmnacht
Heute Mi 30.11. Do 01.12. Fr 02.12. Sa 03.12. So 04.12. Mo 05.12. Di 06.12. Mi 07.12. Do 08.12. Fr 09.12. Sa 10.12. So 11.12. Mo 12.12. Di 13.12. Mi 14.12. Do 15.12. Fr 16.12. Sa 17.12. So 18.12. Mo 19.12.

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm