Ein Triumph

FSK 12 106 min Komödie

Produktion: Frankreich 2020

Verleih: Filmwelt

Darsteller: Kad Merad, David Ayala, Lamine Cissokho

Regie: Emmanuel Courcol

Etienne ist Schauspieler mit Leidenschaft, aber leider erfolglos. Als er die Leitung einer Theatergruppe im Gefängnis übernimmt, ahnt er nicht, was dann bei der Premiere passiert...

Auf der Bühne hat Schauspieler Etienne (Kad Merad) schon länger nicht mehr gestanden. "Zwischen zwei Engagements" bringt er Managern den neuseeländischen Haka-Tanz bei. Da kommt ihm selbst ein Job im Knast als eine Art Aufstieg vor. Er soll einen Theaterworkshop für die fünf Häftlinge Patrick (David Ayala), Alex (Lamine Cissokho), Dylan (Pierre Lottin), Moussa (Wabinlé Nabié) und Nabil (Saïd Benchnafa) leiten. Kamel (Sofian Khammes) kommt später hinzu. Als Stück wählt Etienne "Warten auf Godot" aus. Das passt gut. In der Zelle wird viel gewartet. Wenn auch nicht auf Godot. Die Gefangenen sind erst unwillig, dann packt sie doch der Ehrgeiz. Sechs Monate proben sie, erst im Warteraum des Gefängnisses und später auf einer richtigen Bühne. Etienne glaubt an sein Ensemble, noch bevor es an sich selbst glaubt. Die Premiere wird zum Erfolg. Warum also nicht auf Tournee gehen?
Kad Merad (WILLKOMMEN BEI DEN SCH‘TIS) verkörpert in Emmanuel Courcols Komödie EIN TRIUMPH einen Mann mit ein paar Falten mehr und ein paar Illusionen weniger. Die Story basiert lose auf einer wahren Geschichte. Doch um das Nachstellen von Wirklichkeit geht es nicht, auch wenn die Knastbilder ernüchternd kalt und real wirken. Emmanuel Courcol führt sein gut gelauntes Ensemble durch die Tücken des Stücks, die Fährnisse des Gefängnisalltags und die Lust am Spiel. Mit dem Applaus bei der Premiere ist der letzte Vorhang nicht gefallen. EIN TRIUMPH war beim Filmfest in Cannes zu sehen und gewann den europäischen Filmpreis als beste Komödie.

Verfügbare Formate:
2D
Heute Mi 30.11. Do 01.12. Fr 02.12. Sa 03.12. So 04.12. Mo 05.12. Di 06.12. Mi 07.12. Do 08.12. Fr 09.12. Sa 10.12. So 11.12. Mo 12.12. Di 13.12. Mi 14.12. Do 15.12. Fr 16.12. Sa 17.12. So 18.12. Mo 19.12. Di 20.12. Mi 21.12. Do 22.12. Fr 23.12. Sa 24.12. So 25.12. Mo 26.12. Di 27.12. Mi 28.12. Do 29.12. Fr 30.12. Sa 31.12. So 01.01. Mo 02.01.

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm