Contra

FSK 12 104 min Komödie

Produktion: Deutschland 2020

Verleih: Constantin Film

Darsteller: Christoph Maria Herbst, Nilam Farooq, Hassan Akkouch

Regie: Sönke Wortmann

Professor Pohl ist bekannt für seine fremdenfeindlichen Sprüche, mit denen schon öfter Studenten im Hörsaal angegriffen hat, aber diesmal ist er zu weit gegangen...

Der Herr Professor (Christoph Maria Herbst) lässt sich gehen. Im vollbesetzten Hörsaal an der Frankfurter Uni macht Dr. Richard Pohl, der Arroganz für eine Charakterstärke hält, die Jura-Studentin Naima Hamid (Nilam Farooq) runter. Rassistisch, sexistisch, die Religion beleidigend – das volle Programm. Der Mann der alten Schule weiß nichts von neuen Medien. Schon ist ein Video im Netz und Professor Pohl in der Defensive. Was tun? Pohl soll Naima auf einen Debattierwettbewerb vorbereiten. Als Zeichen guten Willens, oder wegen der PR. Nichts ist dem Mann unlieber als das. Aber was sein muss, muss sein. Das gilt auch für Naima. Die junge Frau aus eher schlechteren Verhältnissen will gewinnen und Pohl ist ein guter Trainer. Allerdings weiß der hoch gebildete Mann nicht, was ein Bushido ist. Dafür will Naima nicht den Dieter Bohlen geben. Nicht mal fürs Rhetorik-Training.
Richard Pohl hält nichts von Humor, sagt er. Sönke Wortmann hält davon umso mehr. Und zeigt es in seiner bissigen Komödie CONTRA. Die Dialoge sind fies zugespitzt. Geschickt wechselt der Regisseur die Settings für seine Wortgefechte und Machtkämpfe. Diese haben es in sich, weil Pohl zu bellen und der Underdog zu beißen versteht. Christoph Maria Herbst ist die Rolle des arroganten Kotzbrockens auf den Leib geschrieben. Er weiß das und lebt es aus. Nilam Farooq ist mehr als eine Komplementärfarbe – jung, sympathisch und nicht-deutscher Herkunft. Sie hat eine eigene Leinwandpräsenz. CONTRA transponierte die französischen Komödie DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA kunstgerecht ins Deutsche.

Verfügbare Formate:
2D

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm