Edie - Für Träume ist es nie zu spät

FSK 0 102 min

Produktion: UK 2017

Regie: Simon Hunter

Darsteller: Sheila Hancock

Kaum ist der Mann tot, und der war nun keine Seele von Mensch, da soll Edith Moore (Sheila Hancock) ins Altenheim verschoben werden. Ihre Tochter findet das ganz praktisch. Die über 80-jährige „Edie“ hat für den Rest ihres Lebens indes einen ganz anderen Plan. Sie will den berühmt berüchtigten Suilven in Schottland erklimmen. Das wollte sie vor Jahrzehnten schon einmal. Es kam dann aber nicht dazu. Wie gesagt, ihr Mann war keine Seele von Mensch. Edith ist übrigens auch kein Ausbund an Liebreiz. Nun aber setzt sie sich in den Zug und ist dann mal weg. Kaum ausgestiegen begegnet sie unsanft dem jungen Jonny (Kevin Guthrie). Erst übernachtet sie bei dem Outdoor-Experten, dann verkauft er ihr alles, was es zum Aufstieg braucht und schließlich gibt er den Bergführer. Schritt für Schritt geht es aufwärts. Damit sind nicht allein Höhenmeter gemeint. Das gilt auch für das Lebensgefühl Üblicherweise heißt es im Film: Nach einer wahren Geschichte. In Simon Hunters Off-Road-Movie EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT geht es genau umgekehrt zu. Die Schauspielerin Sheila Hancock bestieg für die Dreharbeiten den 731 Meter hohen Mount Suilven tatsächlich. Damit wurde sie 2016 zum ältesten Menschen, der den Berg je erstiegen hat. Regisseur Hunter zeigte sich ebenfalls obenauf: Die Naturaufnahmen sind spektakulär. Die Bilder von und auf den so markant aufragenden Felsen wecken die Sehnsucht nach Weite und Schottland. Und dann geht es auch um Freundschaft und den Sprung über die Generationenschlucht. Aus Johnny und Edie werden in dem Feel-Good-Movie echte Bergvagabunden.

Verfügbare Formate:
2D Deutsch
Heute 26.05.2019
Morgen 27.05.2019
Dienstag 28.05.2019
Mittwoch 29.05.2019
Donnerstag 30.05.2019
Freitag 31.05.2019
Samstag 01.06.2019
Sonntag 02.06.2019
Montag 03.06.2019
Dienstag 04.06.2019
Mittwoch 05.06.2019

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm