The Laundromat

FSK 12 95 min

Produktion: USA 2019

Regie: Steven Soderbergh

Darsteller: Gary Oldman, Sharon Stone, Meryl Streep

Ellen Martin (Meryl Streep) ist plötzlich Witwe. Ihr Mann starb bei einem Bootsunfall. Das ist gewiss traurig. Aber wenigstens zahlt die Versicherung. Wenn die Versicherung nicht einem anderen Unternehmen gehören würde, das wiederum einer anderen Firma gehört, die wiederum in einen Briefkasten passt. Das bringt Ellen Martin erstens in Aufruhr und zweitens auf die Spur der Juristen Jürgen Mossack (Gary Oldman) und Ramón Fonseca (Antonio Banderas). Die beiden feinen (und eloquenten) Herren betreiben einen gigantischen Finanzschwindel in Panama City. Zum Wohle der Reichen und auf Kosten von Ellen. Regisseur Stephen Soderbergh arbeitet mit der Satire THE LAUNDROMAT den Skandal um die Panama-Papiere auf. Die Süddeutsche Zeitung hatte 2016 gemeinsam mit weiteren Medien diese Schattenwelt der Großfinanz ans Licht gezerrt. Vorher hatten die Journalisten, dank eines gewissen John Doe, 11,5 Millionen Dokumente zugespielt bekommen. Diese Schurkerei erschien vielen zu kompliziert, um sich zu empören. Da beweist nun das Kino, was es kann: Eine undurchsichtige Geschichte persönlich und auf geistvolle Weise zu erzählen. Die beiden Anwälte, die ungeniert in die Kamera sprechen, sind schon komisch. Es ist ein sehr schwarzer Humor. Stephen Soderberghs Film dramatisiert Jake Bernsteins Sachbuch „Secrecy World“ zu diesem Thema.

Verfügbare Formate:
2D OmU
Watch it in English!

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm