Das Forum

FSK 6 122 min

Produktion: Deutschland 2019

Dort, wo es schön ist, treffen sich einmal im Jahr die Mächtigen zum Weltwirtschaftsforum. Immer im Januar kommen sie auf Einladung des inzwischen 81-jährigen Gründers Klaus Schwab zusammen. Im geschützten Rahmen diskutieren sie in Davos die wichtigen Themen der Welt. Angela Merkel kommt, Emmanuel Macron auch und natürlich Donald Trump. 2018 zog es 333 Frauen und Männer aus über 100 Ländern mit Regierungsverantwortung auf und zum Gipfel. Die Wirtschaftsbosse kommen auch. Während draußen die Aktivisten protestieren. Denn die Aufmerksamkeit des Forums verschafft auch ihnen eine Plattform, wie die Verantwortlichen von Greenpeace einräumen. Der Unterschied: Trump fliegt mit dem Heli ein. Die Greenpeace-Frau kommt mit dem Regionalexpress. Marcus Vetter, der in Duisburg lebt, hat Klaus Schwab ein Jahr begleitet und durfte auch während des Forums selbst filmen. Seine Doku DAS FORUM verschafft eine neue Einsicht auf das umstrittene Treffen. Schwab sieht es als eine Art Kirche der Sünder und als Ort, Gespräche zu führen. Da ist was dran. Freilich, was auch in Erinnerung bleibt: Wie die Wirtschaftsbosse beim Essen mit Donald Trump katzbuckeln und schleimen. Der Hinter-den-Kulissen-Film lässt einen ein bisschen besser verstehen: Das hält die Welt in ihrem Innersten zusammen oder lässt sie aus den Fugen geraten. Beim Filmgespräch mit Marcus Vetter teilt der Regisseur sein Insiderwissen über einen Insider-Film mit dem Publikum, und zwar am 19.11., 18 Uhr

Verfügbare Formate:
2D Deutsch
Filmgespräch

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm