1917

FSK 12 119 min

Produktion: USA 2019

Regie: Sam Mendes

Darsteller: Dean-Charles Chapman, George MacKay, Daniel Mays

Die Falle ist gestellt und die britischen Soldaten Schofield (George MacKay) und Blake (Dean-Charles Chapman) haben den Auftrag, sie nicht zuschnappen zu lassen. Sie schleichen sich im April 1917 quer durchs Niemandsland und verlassene deutsche Stellungen an der Westfront, damit sie Kommandeur Mackenzie (Benedict Cumberbatch), der einen Sturmangriff plant, stoppen und 1600 Kameraden des Zweiten Bataillons des Devonshire Regiments – darunter Blakes Bruder – vor dem sicheren Tod bewahren. Bond-Regisseur Sam Mendes (SKYFALL/ SPECTRE) filmte den Krieg in Echtzeit. Das Drama 1917, nominiert für zehn Oscars, folgt den beiden Soldaten auf Schritt und Tritt als One-Shot-Movie. Die schnittfreie Form folgt der Funktion: Mendes wollte die Schrecken des Krieges hautnah spürbar machen und ihr Schicksal nahe bringen. Diese Unmittelbarkeit erzeugt Dramatik, vor allem aber ein Gefühl für den Wahnsinn des Krieges, für den Schmutz, den Tod, die Angst und den Einsatzwillen von Männern, die eben doch nur Kanonenfutter sind, auch wenn sie ein echtes Leben jenseits des Schützengrabens hatten. Mendes‘ Kameramann Roger Deakins gelingen zudem intensive, mitunter unwirkliche Bilder.

Verfügbare Formate:
2D Deutsch

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm