Sabrina

FSK 12 112 min

Produktion: USA 1954

Regie: Billy Wilder

Darsteller: Humphrey Bogart, Audrey Hepburn, William Holden

Sechs Oscar-Nominierungen, einen Golden Globe fürs beste Drehbuch, ein starbesetztes Remake im Jahr 1995 und die Aufnahme in den Kreis der besonders erhaltenswerten Filme: Billy Wilders SABRINA aus dem Jahr 1954 hat es ganz schön weit gebracht, wenn man alle Widrigkeiten vor und während des Drehs bedenkt. Humphrey Bogart sprang als geschäftsverliebtes Raubein Linus für Cary Grant kurzfristig ein. Ein echtes Drehbuch gab es bei Beginn der Arbeiten am Set nicht. Im Wesentlichen diente die Theatervorlage von Samuel A. Taylor als Handlungsanweisung. Billy Wilder improvisierte kurzerhand eine bissige Gesellschaftssatire. Kurz zur Handlung: Die Tochter des Chauffeurs verliebt sich in den reichen Lebemann David. Der soll aber eine geschäftliche Ehe antreten. Also schlüpft der Zyniker Linus in die Rolle des Romantikers.

Verfügbare Formate:
2D Deutsch
Filmmuseum

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm