Bonnie & Bonnie

FSK 16 90 min

Produktion: Deutschland 2019

Regie: Ali Hakim

Darsteller: Emma Drogunova, Sarah Mahita, Slavko Popadic

Yara (Emma Drogunova) liebt Kiki (Sarah Mahita). So einfach ist das – und genau das macht es so kompliziert. Denn die 18-jährige Kiki kennt die schiefe Bahn. Und die Familie der 16-jährigen Albanerin Yara kennt kein Pardon, wenn es um eine lesbische Beziehung geht. Die niedersächsische Provinz ist nun an sich kein Hort kultivierter Toleranz. Was bleibt ihnen übrig: Sie brennen durch und kennen auf ihrem Weg in die Freiheit keine Verwandten. Der Regisseur Ali Hakim aus Wilhelmsburg ließ in seiner Heimatstadt eine gleichgeschlechtliche Variante von „Bonnie und Clyde“ drehen. Sein Debütfilm BONNIE & BONNIE schlägt sich auf die Seite von zwei Freiheitskämpferinnen. Dass hier zwei Frauen gegen Sitten und das Gesetz kämpfen, spielt dabei keine echte Rolle. Hakim nimmt das so selbstverständlich wie die Tatsache, dass Yara eben Kiki liebt. Das Drama ist deshalb vor allem eine Lovestory, gespielt von zwei mitreißenden Hauptdarstellerinnen.

Verfügbare Formate:
2D Deutsch
Queerfilmnacht

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm